Bayerischer Skeleton-Club München e.V.

 

 

News:  

 
 
11.11.2017
 
gelungener Weltcup-Auftakt in Lake Placid 
  
 
 
 
Mit der Ehre, die Skeletonsaison 2017/18 zu eröffnen, ging Ashleigh als 1.Fahrerin in Lake Placid motiviert an den Start. Nach nur 6 Trainingsfahrten auf der für sie neuen Bahn, gelang ihr eine gute, solide Fahrt mit einer Zeit von 56,17. Damit verpasste sie nur knapp um 0,13 Hundertstel den Einzug in den zweiten Lauf.
Für ihr Weltcupdebüt kann sie mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein und so geht es voll motiviert weiter zur 2. Station nach Park City.
 
Der zweite Weltcup findet am 17.11. um 19 Uhr unserer Zeit in Park City statt!
 
 
live zu verfolgen unter www.ibsf.org oder auf youtube.com
 
 
 
 
 

 



Nachruf
 
 
 
  
 

Langjähriges Ehrenmitglied des BSC München, Ulrich Ziegltrum am 27.7.

mit 90 Jahren verstorben

 

Mit Ulrich Ziegltrum verliert der BSC einmal mehr einen großartigen und wichtigen Unterstützer unseres Vereins unten in Berchtesgaden. Den Sportliebhabern des Bob- und Schlittensportverbandes wird er sicher noch als Gestalter der wunderschönen Urkunden in Erinnerung sein und bleiben.

Ziegltrum, der als Lehrer arbeitete, war bis ins hohe Alter noch als Fremdenführer tätig, machte Bootsführungen über den Königssee, Diavorträge und war Archivar des Berchtesgadener Heimatmuseum
 

  


 

Jugendolympiasiegerin Ashleigh!

 
 
Hier ein aktuelles Video über Ashleigh und ihren Erfolg in Lillehammer, vom Britischen Verband: