Olympiade 2022

04.-20.02.2022

Noch

809 Tage
Erstellt am 26. Januar 2015

 
 
Wieder die Schnellste bei der Innsbrucker Stadtmeisterschaft
 
 
Das 2. Mal nach 2014 nahm Ashleigh letzten Sonntag an der Innsbrucker Stadtmeisterschaft teil. Mal wieder meinte es Frau Holle in Innsbruck zu gut mit dem Schnee während des Wettkampfes und deshalb konnten nicht die schnellsten Zeiten gefahren werden. Ashleigh fuhr trotzdem 2 geglückte Fahrten ins Ziel und gewann einmal mehr vor ihrer einzigen Konkurrentin in ihrer Altersklasse aus Österreich Almut Sopper.
 
Nächstes Wochenende geht's dann gleich wieder weiter mit dem letzten Wettkampf auf der Österreichischen Bobbahn, dem Junior Challenge Cup, bei dem sie ebenfalls versuchen wird, ihren Titel des letzten Jahres zu verteidigen.
 
 
 
 
 
Hier die Ergebnisse