Olympiade 2022

04.-20.02.2022

Noch

710 Tage
Erstellt am 02. April 2015
Fazit der Saison 2014/15
 
 

Mit 6 1. Plätzen und 2 Deutschen Vizemeistertiteln geht für Ashleigh ihre erfolgreichste Saison seit Beginn ihrer Skeleton Zeit zu Ende und nach diesen Ergebnissen und der Analyse der Saison 2014/15 steht folgendes fest:

  1. Es gibt in Deutschland keine 14-jährige die so schnell fahren kann wie BSC München Fahrerin Ashleigh Pittaway, Spurenfahrerin Weltcup Königssee, Abschlusstraining: 53,78 und JCC Königssee, 53,54 Sek. 
  2. Es gibt keine weibliche Juniorinnen B Fahrerin die so schnell anschieben kann wie Ashleigh, Königssee JCC: 5,39 und 5,38 Sek.
  3. Keine Nachwuchs-Skeleton-Fahrerin hat erfolgreicher an so vielen Wettkämpfen in der Saison 2014/15 teilgenommen wie Ashleigh
  4. Keine Nachwuchsfahrerin hat einen solchen Leistungssprung von einer Saison zur nächsten gemacht wie Ashleigh
  5. Startzeiten Königssee

     

    Saison 2012/13

    5 Bestzeiten

    Saison 2013/14

    5 Bestzeiten

    Differenz

     

     

     

     

     

    01.03.2013

    5,70

    10.11.13

    5,62 / BC

    0,08

    16.02.2013

    5,70

    11.02.14

    5,62

    0,08

    01.02.2013

    5,71

    13.10.13

    5,65

    0,06

    03.03.2013

    5,71 / BC

    08.11.13

    5,66 / BC

    0,05

    03.03.2013

    5,72 / BC

    08.11.13

     5,66 / BC

    0,06

     

     

    Saison 2013/14

    5 Bestzeiten

    Saison 2014/15

    5 Bestzeiten

    Differenz

     

     

     

     

     

    10.11.13

    5,62 / BC

    15.02.15

    5,38 / JCC

    0,24

    11.02.14

    5,62

    15.02.15

    5,39 / JCC

    0,23

    13.10.13

    5,65

    14.02.15

    5,40 / JCC Trg.

    0,25

    08.11.13

    5,66 / BC

    19.02.15

    5,40 / DJM

    0,26

    08.11.13

     5,66 / BC

    19.02.15

     5,45 / DJM.

    0,21

     

     Endzeiten Königssee

     

    Saison 2012/13

    5 Bestzeiten

    Saison 2013/14

    5 Bestzeiten

    Differenz

     

     

     

     

     

    03.03.2013

    57,75 JCC WK

    19.12.2013

    55,28 LV WK

    2,47 Sek

    03.03.2013

    57,75 BM WK

    19.12.2013

    55,49 LV WK

    2,26 Sek

    03.03.2013

    58,10 BM WK

    10.11.2013

    56,23 BM WK

    1,87 Sek

    02.03.2013

    58,16 BM/JCC

    08.12.2013

    57,19

    0,97 Sek

    02.03.2013

    59,14 BM/JCC

    17.12.2013

    57,22 LV Trg

    1,95 Sek

     

    Saison 2013/14

    5 Bestzeiten

    Saison 2014/15

    5 Bestzeiten

    Differenz

     

     

     

     

     

    19.12.2013

    55,28 LV WK

    15.02.15

    53,54 / JCC

    1,74

    19.12.2013

    55,49 LV WK

    15.01.15

    53,78 / WC

    1,71

    10.11.2013

    56,23 BM WK

    15.02.15

    53,91 / JCC

    2,32

    08.12.2013

    57,19

    18.02.15

    54,14 / DJM Trg

    3,05

    17.12.2013

    57,22 LV Trg

    19.02.15

    54,23 / DJM

    2,99

     

    5. Sie ist ohne Zweifel nach der 17jährigen Theresa Bründl die zweitschnellste U-18 Fahrerin im Deutschen Bob- und Schlittenverband 

     

Weitere Informationen Ok