Erstellt am 19. November 2016
Saisonauftakt beim ICC in Igls
 
 
 
Nach langer Zeit auf dem Trockenen, ging's nun endlich wieder rauf auf's Eis und zwar gleich 2 Rennen der ICC Serie in Igls/Österreich.
Am ersten Tag ging Ashleigh mit Startnummer 18 ins Rennen, bei einem starken, internationalen Starterfeld von 22 Fahrerinnen.
Nach einem guten ersten Lauf lag Ashleigh mit einer Zeit von 55,06 Sek. auf Rang 7. Mit einer weiteren beständigen 2. Fahrt landete sie am Ende auf einem sehr erfreulichen 9. Platz. 
Tag zwei lief nicht ganz so glatt wie Tag eins aber am Ende wurde es immernoch Platz 12 für unsere BSC Fahrerin.
Im Moment liegt Ashleigh damit nach 2 Wettkämpfen im IBSF Ranking auf dem 11. Rang.
Nun geht es voller Zuversicht zur nächsten Station: Königssee!
Ergebnisse sind online unter Ergebnisse!