Erstellt am 25. Januar 2017
Trainingswoche in St. Moritz
 
 
Am ersten Tag des neuen Jahres ging es für Ashleigh gleich los in Richtung Schweiz zur Trainingswoche auf der Natureisbahn in St. Moritz. 
Bei eisigen Temperaturen bis zu Minus 27 Grad standen eine Woche lang 2-3 Fahrten pro Tag auf dem Programm. Ashleigh kam nach einigen Gewöhnungsfahrten immer besser mit der Bahn zurecht und ihr Resumé nach der Woche fiel doch sehr positiv aus: "Die Bahn gefällt mir sehr, auch die Umgebung ist wie im Märchen. Es hat mir Spass gemacht hier zu fahren und ich freue mich schon auf's nächste Mal."