Erstellt am 16. März 2017
Oldierennen-Senioren-Europapokal in Igls 2017
 
 
Auch dieses Jahr organisierte der BSC Stubai unter der Leitung von Markus Penz ein Oldierennen, das mit 21 Teilnehmern aus 5 Nationen gut besetzt war.
 
Auf einer eher holperigen Bahn holte sich in der Altersklasse 35-44 der Rennleiter aus Österreich, Markus Penz, souverän den Sieg, mit 0,51 Sek. Vorsprung.
 
In der Altersklasse 44-54 waren mit Ernst Lisson und dem ehemaligen Landestrainer des Bayerischen Bob- und Schlittenverbandes Peter Meyer, zwei deutsche Starter im Feld. Sie fuhren am Ende auf die Plätze 5 und 6. Gewinner wurde Gregor Stähli aus der Schweiz, mit bemerkenswerten Startzeiten und zwei 54iger Endzeiten.
 
Das Rennen in der Altersklasse 55-64 konnte der für Großbritannien startende Dennis Clerkin mit 1,75 Sek. Vorsprung klar für sich entscheiden.
 
Leider konnte unser 2. Vorstand, Frank Fijakowski, verletzungsbedingt nicht an den Start gehen aber das Wiedersehen mit alten Bekannten des Skeletonsports sowie das gemütliche Beisammensein am Abend entschädigt so einiges.