Olympiade 2022

04.-20.02.2022

Noch

710 Tage
Erstellt am 02. Januar 2020

undankbarer 4. Platz in Winterberg

  
 

Beim 3. ICC Rennen dieser Saison in Winterberg war es ähnlich wie in Sochi: Das Training lief für BSC Fahrerin Ashleigh gut aber im Wettkampf sollte es leider wieder nicht ganz für einen Podiumsplatz reichen. Nach zwei guten Läufen belegte sie Rang 4 hinter den zwei Winterbergerinnen Susanne Kreher und Freundin Hannah Neise. 3. wurde die US Amerikanerin Katie Uhlander.

Im Moment ist Ashleigh im Gesamt-ICC Ranking damit auf Rang 3 mit 272 Punkten. 

Nächsten Samstag geht es dann wieder motiviert weiter beim 4. Rennen der Saison, auf ihrer ehemaligen Heimbahn am Königssee. Wir drücken wie immer die Daumen!